Mephista´s Notizen

Silvie 28. April 2010

Filed under: Tierschutz — mephista @ 8:11 pm

Silvie habe ich euch ja schon vorgestellt. Je mehr Bilder ich von Silvie zu sehen bekomme, desto neugieriger werde ich, ich kann es kaum erwarten, sie selbst einmal zu erleben! Doch allein der Blick, das wunderschöne Gesicht der Kuwaczhündin ist so einnehmend. Hier ein neues Bild, das ich bei Iris auf der Homepage fand

Auch von Camilla gibt es Neues zu erfahren. Klickt euch rein unter:

http://paradies-fuer-tiere.de/?page_id=33

Advertisements
 

Unentschlossenheit 26. April 2010

Filed under: Bücher — mephista @ 6:45 am
Tags: , , , ,

Heute morgen frage ich mich, wo meine Leselust steckt…seit einigen Tagen greife ich immer wieder ein anderes Buch auf, lese mich ein und lege es wieder weg. Das Meer der Lügen konnte mich genauso wenig halten, wie Der Nachtvogel oder Das Schloß. Nun liegt Silberlicht vor mir auf dem Schreibtisch, die ersten drei Seiten habe ich durch und endlich verspüre ich die Lust dazu heraus zu finden, wie es weitergeht.

Jemand sah mich an, ein seltsames Gefühl, wenn man tot ist“…endlich wieder Fantasie nach all den „Frauenromanen“ und Thrillern in diesem Monat. Vielleicht ziehe ich mich einfach zwei Stunden zurück und sehe, ob ich diesmal dabei bleibe.

 

Chanell

Filed under: Tierschutz — mephista @ 6:05 am
Tags: , , , , , ,

Raum Stuttgart: Ein schwerstmisshandeltes Fohlen wurde aus einem renomierten Pferdestall befreit.

Die Tierschützerin Katharina konnte Chanells Elend nicht weiter mitansehen und handelte beherzt. Nach dem Auslösen musste Chanell tierärztlich versorgt werden, jedoch ist Katharina  mit den Tierarztkosten völlig überfordert.

Iris machte einen Spendenaufruf und konnte mit Hilfe unserer Maja (ein sehr engagiertes Mitglied der Tierfreunde Böblingen e.V.) bereits 175 Euro der offenen  400 Euro sammeln.

Dazu der Link, damit ihr euch selbst ein Bild der Situation machen könnt, es sind auch weitere Bilder von Chanell eingestellt. Hier erfahrt ihr auch, wie ihr helfen könnt

http://paradies-fuer-tiere.de/?page_id=75

Das Fohlen befindet sich nun glücklicherweise gut versorgt auf einem anderen Reiterhof.

 

Schaut mal bei Iris vorbei

Filed under: Tierschutz — mephista @ 5:59 am

Iris war am Samstag in Bad Tölz, um dort die drei Hunde aus Ungarn entgegen zu nehmen. Bislang hatten wir noch keine Möglichkeit miteinander zu sprechen, bin schon sehr gespannt auf ihre Erzählungen und natürlich auf die drei Süßen, die sie mitbrachte.

Sicherlich wird sie bald auch auf ihrem Blog davon berichten, bis dahin könnt ihr euch mal so darauf umsehen. Die Seite ist erst im Aufbau, sollte aber von uns allen unterstützt und regelmäßig besucht werden

http://paradies-fuer-tiere.de

 

Silvie 24. April 2010

Filed under: Tierschutz — mephista @ 5:03 pm
Tags: , , , ,

Und nun eine neue kleine Maus, die ein zu Hause sucht. Silvie wurde heute aus Ungarn aus der Tötungsstation geholt (sie war wenige Wochen auf einer Zwischenstation untergebracht). Unsere Silvie ist ein sehr liebes, kerngesundes 10-jähriges Mädel und wäre sehr dankbar, ein angenehmes Plätzchen zu finden, wo sie ihr Gnadenbrot erhält.

Wer gibt diesem süßen, lieben  Mädel noch  ein wenig Geborgenheit?

Silvie ist so bildhübsch, meines Wissens nach ein Kuwacz (ungarischer Hirtenhund).

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an

MephistasNotizen@hotmail.de


 

Dani hat endlich ein zu Hause

Filed under: Tierschutz — mephista @ 4:01 pm
Tags: , ,

Seit gestern, Freitag, den 23.04. hat unser Dani endlich ein neues zu Hause in einer Familie mit drei Kindern gefunden. Genau das richtige für diesen lebendigen, kinderfreundlichen Racker! Umtrieb, tobende Kinder, liebevolle Hände und Freude am Ungang mit Hunden sind eben das, was wir uns so sehr für ihn wünschten und nach langer Suche endlich auch finden durften. Seine erste Nacht hat er gut überstanden und bereits heute sieht er sich selbst als neues Mitglied einer ganz wunderbaren Familie!

Ich wünsche diesem süßen Kerl alles Liebe!!

 

Futterspenden

Unseren ganz besonderen Dank wollen wir -Iris, die Tierfreunde Böblingen und ich- der Firma „Futter für Tiere in Not“ (http://www.fftin.de) und dem „Fressnapf“ in Reutlingen aussprechen, die uns eine Futterspende für eine Totesstation in Ungarn zukommen ließen. In einem bis unters Dach vollbeladenen Kombi machte sich heute Iris auf den Weg nach Bad Tölz, wo sie zunächst einmal drei Hunde aus der Tötungsstation Ungarn entgegennahm und im Gegenzug der Lieferantin das Futter für den Weg zurück nach Ungarn aushändigte.

Wir sind sehr glücklich darüber, wieviele Menschen uns immer wieder Tür Tor öffnen, um dem vorherrschenden Leid ein klein wenig Abhilfe zu schaffen.